Parc Adula

Nationalparkprojekt

Was ist die Charta

Was ist die Charta 

Die Charta ist der Managementplan für die gesamte 10-jährige Betriebs­phase. Sie dient der Parkträgerschaft für das Management des Parks und erlaubt Kanton und Bund die Beurteilung im Hinblick auf die Verleihung des Parklabels und auf eine mögliche Förderung. In der Charta müssen die ersten 4 Jahre der Betriebsphase so detailliert geplant werden, dass darauf basierend eine Programmvereinbarung zwischen Bund und Kanton abgeschlossen werden kann. Die Planung für die weiteren 6 Jahre muss so weit ausformuliert werden, dass daraus ersichtlich ist, ob die bis Ende der 10-jährigen Betriebsphase gesetzten Ziele erreicht werden können. Aus der Charta soll hervorgehen, was dieses potenzielle Parkgebiet ganz besonders auszeichnet und weshalb es die Anerkennung durch den Bund als Park von nationaler Bedeutung verdient und die gewünschte finanzielle Unterstützung erhalten soll.
 

 

Charta Parc Adula